Zum Hauptinhalt springen

Temporäres Wohnen - Nachbarschaftsfest im neuen Zuhause

Gemeinsames Schachspiel beim Nachbarschaftsfest

Am 21. September hat wohnpartner gemeinsam mit dem Bauträger Siedlungsunion und den BewohnerInnen der neu errichteten Wohnhausanlage in der Podhagskygasse 14, 1220 Wien, zum Nachbarschaftsfest geladen.

Als Teil der Wohnbau-Offensive der Stadt Wien ermöglicht das Programm „Temporäres Wohnen“ die Zwischennutzung von sonst brachliegenden Grundstücken. Die Benutzungsbewilligung wird dabei auf eine Dauer von zehn Jahren erteilt. Der Bauträger Siedlungsunion realisierte im Rahmen dieses Sofortprogramms 100 Wohneinheiten mit drei bis vier Stockwerken und setzte auf ein modulares System. Die optimierte Holz- und Leichtbeton-Bauweise ermöglicht dabei eine einfache Umnutzung sowie Trennbarkeit der Bauelemente.

Kostengünstiger Wohnraum

Durch das Sofortprogramm entsteht flexibler und besonders kostengünstiger Wohnraum. Speziell geeignet ist diese Wohnform für Menschen die ihren Lebensmittelpunkt noch nicht festlegen wollen oder können. Die Vergabe der Wohnungen wurden durch die Wohnberatung Wien abgewickelt, ein Teil davon wurde darüber hinaus als betreute Einheiten vom Fonds Soziales Wien vergeben.

An der Erstellung der für „Temporäres Wohnen“ notwendigen, gesonderten Mietverträge, war die Mieterhilfe der Stadt Wien maßgeblich beteiligt um rechtliche Sicherheit zu gewährleisten.

wohnpartner unterstützt Nachbarschaftsfest

Um die neue Nachbarschaft schon von Beginn an zu fördern und zu unterstützen wurde am 21. September gemeinsam mit dem Bauträger Siedlungsunion und den BewohnerInnen der neuen Wohnhausanlage zum Nachbarschaftsfest geladen. Programmpunkte der Wiener Kinderfreunden, Schachpartien, Tombola und ein köstliches Buffet sorgten dabei für ein gelungenes Kennenlernen unter den neuen BewohnerInnen.Das Team von wohnpartner wird auch weiterhin verstärkt in der Wohnhausanlage vertreten sein um einerseits nachbarschaftliche Anliegen zu fördern und Vernetzungstreffen zu initiieren aber auch bei Nachbarschaftskonflikten vermittelnd zur Seite zu stehen.

 

Viele hungrige Mäuler beim MieterInnen-Buffet
Programm auch für die Kleinsten beim Nachbarschaftsfest
Spaß auch für die Kleinsten beim Nachbarschaftsfest
Zahlreiche BesucherInnen beim Nachbarschaftsfest
Schachspiel auch unter den Kleinsten beim Nachbarschaftsfest
wohnpartner-Team mit Kooperationspartnern beim Nachbarschaftsfest
Kinderprogramm lockte viele Kids zum Mitmachen
BesucherInnen hatten viel Spaß beim gemeinsamen Fest
BesucherInnen hatten viel Spaß beim gemeinsamen Fest
Viele BesucherInnen beim gemeinsamen Fest
Zurück zum Seitenanfang