Zum Hauptinhalt springen

Comics, Kunst und Köstlichkeiten – Jahresausklang in der Bassena 12

Gruppenbild wohnpartner-Mitarbeiter beim Jahresausklang in der Bassena 12

Was tut sich in den Gemeindebauten in Margareten, Mariahilf, Neubau und Meidling? Ganz schön viel – das zeigte der Jahresausklang des wohnpartner Teams 5_6_7_12 im BewohnerInnen-Zentrum Bassena 12 Am Schöpfwerk am 11. Dezember. Ehrenamtliche MitarbeiterInnen, aktive BewohnerInnen und wohnpartner-MitarbeiterInnen berichteten von Ihren Projekten und Highlights des Jahres, boten einen Überblick über die vielfältigen Aktivitäten in den vier Bezirken und feierten gemeinsam den guten Jahresabschluss.

Maari & Kaira, zwei Bibliothekarinnen der Comics-Box Am Schöpfwerk, erzählten den Anwesenden von der Arbeit in der Outdoor-Bibliothek. „Ein älterer Herr kam regelmäßig seit der Eröffnung der Comics-Box und hat in den alten Comics gestöbert. Die neueren Comics haben ihn nicht interessiert, er kam, um eine Zeitreise zu machen, eine Reise in seine Kindheit. Das war sehr schön und berührend“.

Auch die Kunstgruppe „Everyone’s an Artist“ ließ sich dieses Jahr von der Comics-Box inspirieren und organisierten Workshops rund um die Themen Schreiben und Gestalten von Comics. „Kommendes Jahr wollen wir zusammen einen Comic entwickeln und umsetzen. Gemeinsam in der Gruppe an einem gemeinsamen Projekt zu arbeiten, ist eine neue Erfahrung für uns. Dabei können alle, AnfängerInnen oder Profis, eigene Vorschläge einbringen - ob Ideen für eine Geschichte oder Vorschläge für Charaktere. Wer mitmachen will, ist herzlich willkommen,“ freut sich Irmgard Kampas auf das kommende Jahr.

„Stop Wasting Food“ – ist das Motto von Yves Chikuru, Bewohner Am Schöpfwerk. Viele Lebensmittel landen im Müll, zum Beispiel Bananen, wenn sie überreif sind oder nicht mehr schön aussehen, erzählt Yves Chikuru, dabei gebe es viele Möglichkeiten etwas neues zu erschaffen, anstatt das Obst wegzuwerfen. Davon konnten sich die BesucherInnen bei der Verkostung von Bananen-Essig und Mango-Likör selbst überzeugen.

Dankend wendete sich Vincent Wohinz, wohnpartner Teamleiter für die Bezirke 5, 6, 7, 12, an sein Team und die Anwesenden für ihr Engagement und eröffnete das Buffet. Die begeisterten KöchInnen der Gruppe „Koch dich gesund“ verwöhnten die Gäste mit köstlichen Speisen bis es im Anschluss musikalisch wurde: Den Anfang machten die SchülerInnen der Neuen Integrativen Musikmittelschule Am Schöpfwerk („NIMM12“) und Musiker der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien (mdw) mit einem kleinen Konzert. „Sofa-Listening“ heißt diese musikalische Kooperation, die unter dem Motto „Musik zum Anfassen“ Am Schöpfwerk gemeinsam auftritt. 

Zum Abschluss sorgte die Sängerin „Valiente“ für Weihnachtsstimmung in der Bassena 12 und sorgte für ausgelassene Stimmung und brachte das Publikum zum Tanzen.

Rund 150 ehrenamtliche MitarbeiterInnen, aktive BewohnerInnen und VernetzungspartnerInnen aus den vier Bezirken tauschten sich im wohnpartner BewohnerInnen-Zentrum in Meidling aus und schmiedeten Pläne für das kommende Jahr. Wir dürfen gespannt sein auf all die schönen Projekte, die wohnpartner gemeinsam mit BewohnerInnen und ehrenamtlichen MitarbeiterInnen im Jahr 2019 umsetzen wird.

Moderation beim Jahresausklang
wohnpartner-Mitarbeiter beim Jahresausklang in der Bassena 12
Malen beim Jahresausklang
Kinder beim Singen
Band spielt beim Jahresausklang
BewohnerInnen machen mit wohnpartner-MitarbeiterInnen gemeinsame Fotos
Malen beim Jahresausklang
Malen beim Jahresausklang
MieterInnen mit wohnpartner-Mitarbeiterin
Kinder präsentieren sich beim Jahresausklang
Gemeinsames Singen beim Jahresausklang
Gemeinsames Singen beim Jahresausklang
wohnpartner-Teamleiter Vincent Wohinz hält Ansprache
wohnpartner-Teamleiter Vincent Wohinz hält Ansprache
Bewohner mit Getränken
Kinder malen beim Jahresausklang
Auftritt einer Band beim Jahresausklang
BesucherInnen im Gespräch
Zahlreiche BesucherInnen beim Jahresausklang
Tanz und Spaß beim Jahresausklang
Zurück zum Seitenanfang